NABU sucht Helfer für Naturschutz-Aktion bei St. Thomas

Amphibien-Laichplätze werden wieder fit gemacht

Für Samstag, 18. Januar, 9-13 Uhr, lädt der NABU Südeifel alle Naturfreunde zur Mitarbeit bei einem Naturschutz-Pflegeeinsatz nahe St. Thomas ein. In einer Staudenflur des NABU gegenüber dem Dechentunnel werden ehemalige Kleingewässer für Amphibien wieder freigelegt. Dafür müssen einige Hecken entfernt und überstehende Äste abgesägt werden. Anschließend werden mit Spaten und Schaufel flache Laichgewässer wieder aufgegraben, die in den letzten Jahren verlandet sind. Anschließend gibt es einen kleinen Imbiss. Bitte Gummistiefel, Handschuhe und wetterfeste Kleidung mitbringen. Sollte es gefroren haben, kann die Aktion nicht stattfinden. Anmeldung und Treffpunkt bei Markus Thies, markus.thiesnabu-suedeifel.de, Tel.: 06556-900778.